09.03.20

Vorteile für Mitglieder

Erweiterte Vermögensschadenshaftpflicht

Mitglieder können Risiken aus der beruflichen und einer nebenberuflichen Tätigkeit zu sensationell günstigen Konditionen absichern.

Mit frei wählbaren Versicherungssummen von 100.000,- Euro aufwärts können Sie sich als Mitglieder des DRB Berlin zu absoluten Vorzugskonditionen gegen die Haftung für Vermögensschäden versichern. Die durchschnittlich gewählte Versicherungssumme liegt bei 250.000,- Euro, für die eine Jahresprämie von lediglich 55,69 Euro zu entrichten ist. Bei höherem Regressrisiko, das in bestimmten Bereichen staatsanwaltschaftlicher und amtsrichterlicher Tätigkeit bestehen kann, werden von unseren Mitgliedern zum Teil höhere Versicherungssummen abgeschlossen.

Die Versicherungsprämien sind im Marktvergleich nicht nur sensationell niedrig, sondern die Versicherung deckt auch alle Inanspruchnahmen für Vermögensschäden aus zulässigen Nebentätigkeiten mit ab. Hierzu zählen alle Vortrags- und Unterrichtstätigkeiten, Mediationen, Schiedsgerichte und gutachterliche Tätigkeit. Einen derart weiten Versicherungsschutz bietet kein anderer Versicherer.

 

Es besteht folgender Versicherungsschutz

  • Haftung, auch im Regresswege, für alle Vermögensschäden, verursacht aus dienstlicher Tätigkeit sowie aus dienstrechtlich zulässigen Nebentätigkeiten, wie Vortrag, Lehre, Unterricht, Mediation, Schiedsgericht und Gutachten.

  • Versicherungsumfang einschließlich Rückwärtsversicherung frei wählbar.

  • keine Wartezeit / Selbstbeteiligung: bis zu höchstens 100,– Euro je Schadensfall.

Die Antragsunterlagen und Versicherungsbroschüren können Sie auf dieser Seite herunterladen.

 

Schadensmeldung

  • formfrei unter www.dbv.de/kundenservice

 

jede/r macht mal einen Fehler

Ansprechpartner

Bild von Teoman Hagemeyer-Witzleb Teoman Hagemeyer-Witzleb assoziiertes Vorstandsmitglied
Telefon(030)9014 0 Fax 030/600 84 094 E-Mail