Einladung: Führung durch die Staatsoper Unter den Linden

Sofern es angesichts der derzeitigen Kontaktbeschränkungen möglich ist, findet für die Mitglieder des Richterbundes und Begleitung eine Führung durch die Staatsoper Unter den Linden statt und zwar am 9. Mai 2020 (Samstag) um 14 Uhr, Dauer 1 ½ Stunden. Treffpunkt ist der Kassenbereich der Staatsoper, spätestens um 13.45 Uhr.

Die im Auftrag Friedrich des Großen von Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff im Stil des Palladianismus errichtete Oper wurde am 7. Dezember 1742 eröffnet. Nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg wurde sie 1951 – 1955 von Richard Paulick wiederaufgebaut. Die nach der Jahrtausendwende notwendige Sanierung mit zahlreichen Veränderungen führte am 7. Dezember 2017 zur Wiedereröffnung. Insbesondere die baulichen Veränderungen und die gewollten Verbesserungen im technischen Bereich sind bei der Führung zu besichtigen und kennenzulernen.

Der Preis für die Führung beträgt pro Person 15,-- Euro. Nach den Vorgaben der Staatsoper können an der Führung maximal 25 Personen teilnehmen. Interessenten melden sich bitte bei VR’inKG i.R. Margit Böhrenz, Ermanstraße 27, 12163 Berlin. Telefon: 791 92 82. E-Mail: margit.boehrenz@drb-berlin.de. Die Zusage erfolgt nach der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen.

 

Margit Böhrenz